AXA Zahnzusatzversicherung – Erfahrungen & Testbericht 2018

Eine Zahnzusatzversicherung kann als spezielle Form der Krankenzusatzversicherung abgeschlossen werden. Bei der AXA Zahnzusatzversicherung ist die Zahnvorsorge bezahlbar, da sich der Eigenanteil für Zahnersatz, Zahnbehandlungen oder der Prophylaxe deutlich reduziert. Mitglieder einer gesetzlichen Krankenversicherung müssen für Zahnersatz, Kronen oder hochwertige Füllungen oft mit hohen Zuzahlungen rechnen, da die Krankenkassen nur noch einen Festzuschuss leisten.

Eine Zahnzusatzversicherung schützt vor unvorhersehbaren Kosten. Die Erstattung der gesetzlichen Krankenkassen für zahnärztliche Behandlungen basiert auf einer Regelversorgung, was die wirtschaftlich günstigste zahnärztliche Versorgung darstellt. Diese Regelversorgung ist der sogenannte Festkostenzuschuss. Benötigt man beispielsweise Zahnersatz, so werden 50% der Regelversorgung erstattet.

Weitere Versicherungen von AXA finden Sie hier.

Welche Tarife werden angeboten?

Jeder, der bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert ist, kann eine Zahnzusatzversicherung abschließen. Die AXA bietet verschiedene Tarife mit unterschiedlichen Bausteinen – je nach Bedarf – an. Welcher Tarif der richtige ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Geht man beispielsweise regelmäßig zum Zahnarzt und nutzt auch Präventivmaßnahmen wie zum Beispiel jährlich eine professionelle Zahnreinigung, so ist ein Komplettschutz zu empfehlen.

Versicherte können bei der AXA zwischen den Tarifen DENT, DENT Komfort und DENT Premium wählen und entscheiden, welcher Tarif für sie der passende ist. Je nach Tarif verdoppelt die AXA den Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkasse oder übernimmt bis maximal 90% vom Rechnungsbetrag.

 

Alle Leistungen der Tarife im Überblick

Tarif DENT

der Tarif zum günstigsten Preis. Die Zahnvorsorge DENT bietet optimalen Schutz bei Zahnersatz. Dieser Schutz kann durch zusätzliche Leistungen mit den Bausteinen DENT Smile und DENT Inlay sinnvoll ergänzt werden.

Leistungen von DENT:

  • Zahnersatz (wie Kronen oder Implantate) ist durch Verdopplung des Festzuschusses der gesetzlichen Krankenkasse abgedeckt.
  • Zahnbehandlungen wie z.B. Parodontosebehandlungen oder Kunststofffüllungen fallen unter den Baustein DENT Smile und werden mit 50% erstattet.
  • Zahnreinigung im Baustein DENT Smile oder DENT Inlay wird mit 25% bzw. maximal 40 Euro/Jahr erstattet.
  • Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre wird mit 50% erstattet, sofern von der gesetzlichen Krankenkasse hierfür keine Leistungen vorgesehen sind. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt kieferorthopädische Behandlungen nur bei einem hohen Befundgrad.

 

Tarif DENT Komfort

der Tarif mit bestem Preis-Leistungsverhältnis. Die Zahnvorsorge DENT Komfort bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis und optimalen Schutz bei Zahnersatz.

Leistungen von DENT Komfort:

  • Zahnersatz (wie Kronen oder Implantate) wird mit 75% vom Rechnungsbetrag erstattet.
  • Zahnbehandlungen wie z.B. Parodontosebehandlungen oder Kunststofffüllungen werden mit 75% vom Rechnungsbetrag erstattet.
  • Zahnreinigung wird mit 75% bzw. maximal 100 Euro/Jahr erstattet.
  • Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre wird mit 75% erstattet, sofern von der gesetzlichen Krankenkasse hierfür keine Leistungen vorgesehen sind. Bei einer Vorleistung durch die gesetzliche Krankenkasse ist die Erstattung hier über die gesamte Vertragslaufzeit auf 750 Euro beschränkt.

 

Tarif DENT Premium

der Tarif inklusive aller Topleistungen. Die Zahnvorsorge DENT Premium bietet einen Rundum-Schutz sowie einen Privatpatientenstatus.

Leistungen von DENT Premium:

  • Zahnersatz (wie Kronen oder Implantate) wird mit 85-90% vom Rechnungsbetrag erstattet.
  • Zahnbehandlungen wie z.B. Wurzel-, Parodontosebehandlungen oder Kunststofffüllungen werden in vollem Umfang mit 100% erstattet.
  • Zahnreinigung wird in vollem Umfang mit 100% erstattet. Diese Leistung ist jedoch auf 120 Euro/Jahr begrenzt.
  • Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre wird mit 90% erstattet, sofern von der gesetzlichen Krankenkasse hierfür keine Leistungen vorgesehen sind. Bei einer Vorleistung durch die gesetzliche Krankenkasse ist die Erstattung hier über die gesamte Vertragslaufzeit auf 1000 Euro beschränkt.

 

Die Vorteile

  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich günstig versichern
  • Keine Altersbegrenzung
  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Keine Wartezeit bei DENT, DENT Smile und DENT Inlay
  • Versicherungsschutz bei DENT gilt ab Vertragsabschluss
  • Kieferorthopädische Leistungen
  • AXA Tarife übernehmen viele Leistungen, die von der GKV nicht übernommen werden
  • Keine Leistungsbegrenzung bei unfallbedingten Behandlungen
  • Ab dem 5. Jahr keine jährliche Leistungsbegrenzungen mehr
  • Höhere Erstattungen durch Bonusheft bei jährlicher Vorsorgeuntersuchungen

 

Die Nachteile

  • Wartezeit von 6 Monaten bei DENT Komfort und DENT Premium (außer bei unfallbedingten Behandlungen)
  • Zahnbehandlungen und Zahnreinigung bei DENT nur durch Buchung der Bausteine DENT Smile und DENT Inlay
  • Staffelung der maximalen jährlichen Erstattung

 

 

Fazit

Betrachtet man sich die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen bei Zahnersatz und die damit verbundenen Kosten, so ist der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung ist grundsätzlich sinnvoll. Besonders bei Patienten/innen, die zu Karies oder Parodontitis neigen, steigt mit zunehmenden Alter das Risiko, Zahnersatz zu benötigen. Oft ist nach einigen Jahren eine kostenintensive Neuversorgung des Zahnersatzes notwendig. Eine Zahnzusatzversicherung reduziert in dem Fall den Eigenanteil deutlich. Wer zudem regelmäßig zu den Zahnvorsorgeuntersuchungen geht, erhöht zum einen den Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkasse und somit auch die Leistungen der Zahnzusatzversicherung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...