Getsafe Rechtsschutzversicherung | Testbericht & Erfahrungen 2019

Getsafe
Getsafe
    • kostenlose Erstberatung
    • unbegrenzte Deckungssumme
    • inkl. Kindermitversicherung
    • auch ohne Selbstbeteiligung möglich
    • kostenlose Anwaltshotline
    • App ist unübersichtlich


Wohnen
Ja


Verkehr
Ja


Beruf
Ja

Allgemeines

Bei Getsafe handelt es sich um ein im Jahr 2015 gegründetes Start-up, das die Versicherungsbranche über einen digitalen Manager umkrempeln möchte. Per App können Verbraucher ihre Verträge einfach, unkompliziert und transparent verwalten. Die Rechtsschutzversicherung gehört seit 2018 zum Portfolio. Gerade in der Zielgruppe der Unter-30-Jährigen konnte das Unternehmen Marktanteile gewinnen. Der Firmensitz befindet sich in Heidelberg.

DIE ANGEBOTE DER GETSAFE

Rechtsschutz
  • unbegrenzte Deckungssumme
  • kostenlose Erstberatung beim Anwalt
  • inkl. Mitversicherung der Kinder
Hausrat
  • grobe Fahrlässigkeit ist mitversichert
  • inkl. 6 Monate Auslandsaufenthalt
  • Erweiterungen jederzeit verfügbar

Tarifvarianten & Leistungen

Getsafe bietet in der Basisvariante einen umfassenden Schutz für die Bereiche Privatleben, Beruf und Verkehr an. Dazu zählen etwa Angelegenheiten, die sich auf private Verträge, Behörden oder den Arbeitgeber beziehen. Ein Ausschluss eines Bausteins ist nicht möglich. Wesentliche Vertragsbedingungen sind:
Selbstbeteiligung. Für neue Versicherungsnehmer beträgt die Selbstbeteiligung im ersten Jahr 300 Euro. Wird kein Rechtsschutzfall bei Getsafe angezeigt, reduziert sich der Eigenanteil um 100 Euro je Folgejahr. Ein Schadensfall führt hingegen zu einer Höherstufung: Im nachfolgenden Jahr müssen Versicherte 500 Euro selbst aufbringen. Ohne Auswirkungen bleiben die Inanspruchnahme eine Meditation, Erstberatung und der telefonischen Hotline.

Kostenlose Beratungsleistungen. Getsafe vermittelt Versicherte in kurzer Zeit zum richtigen Anwalt. Telefonisch lassen sich wichtige Aspekte klären. Ist ein persönliches Gespräch mit einem Anwalt notwendig, haben Versicherte das Recht auf eine kostenlose Erstberatung bei einem Fachmann ihrer Wahl.
Kündigungsrecht. Die Kündigung einer Getsafe Versicherung läuft genauso unkompliziert wie der Abschluss ab. Kunden rufen dazu einfach ihre App auf und beenden nach Belieben ihren Vertrag. Der Versicherungsbeitrag wird Tag genau berechnet. Ausnahmen von dem täglichen Kündigungsrecht bestehen, insofern zuvor Versicherungsleistungen in Anspruch genommen wurden.

Deckungssummen und Kautionen. Getsafe übernimmt vereinbarte Kosten, die durch ein Gericht, einen Anwalt oder Gutachter verursacht werden. Bei Schlichtungsverfahren mit einem Mediator sind die Leistungen auf 10.000 Euro je Versicherungsjahr begrenzt. Strafkautionen erhalten Versicherte bis zu einer Höchstsumme von 200.000 Euro als zinsloses Darlehen.
Sekundenschnelle Schadensabwicklung. Ein Versicherungsfall wird über die App an Getsafe gemeldet. Über die Anwendung lassen sich auch notwendige Nachweise einfach hochladen. Nach mehreren Getsafe Erfahrungen werden Versicherungsleistungen unmittelbar dem Konto des Vertragsnehmers gutgeschrieben.
Gratis-Rechtsschutz für Angehörige. Nicht nur die eigetragenen Versicherungsnehmer genießen Leistungen bei Getsafe. Auch eigene minderjährige Kinder fallen unter den Vertrag – und zwar ohne, dass sie ausdrücklich benannt werden müssen. Der Rechtsschutz greift bei ihnen sogar bis ins Erwachsenenalter, insofern sie keine eigene Beschäftigung aufnehmen.
Schutz für zurückliegende Rechtsfälle. Die verbraucherfreundliche Einjahresregel ermöglicht einen Schutz für Fälle, deren Ursprung maximal ein Jahr vor dem Vertragsschluss liegt. Voraussetzung für eine Leistungszusage stellt dar, dass mehrere Einzelereignisse bis zum Versicherungsbeginn vorliegen und zu einer gegenwärtigen juristischen Auseinandersetzung führen.

Besteht eine Wartezeit bei der Getsafe Rechtsschutzversicherung?

Um bestimmte Leistungen in Anspruch zu nehmen, müssen Versicherte eine Karenzzeit beachten. Sie bezahlen zwar den vollen Versicherungsbeitrag, erhalten aber vorübergehend keine juristische Hilfe. Getsafe sieht folgende Wartezeiten vor:
Privatleben. Bis auf wenige Ausnahmen verzichtet Getsafe hier auf eine Wartezeit. Für die Übernahme von Kosten aus Verwaltungs-, Betreuungs- und Insolvenzverfahren muss ein Vertrag zuvor drei Monate bestanden haben. Eine Studienplatzklage wird von dem digitalen Versicherer erst nach fünf Jahren finanziell unterstützt.
Beruf. Es besteht grundsätzlich eine 3-monatige Karenzzeit, bevor Versicherte Leistungen in Anspruch nehmen können. Eine Ausnahme hiervon bilden der Disziplinar- und Standesrechtsschutz.
Verkehr. Für diesen Lebensbereich bestehen keine Einschränkungen.

Wer aus einer bestehenden Versicherung zu Getsafe wechselt, muss unter Umständen keine Wartezeit einhalten. Voraussetzung dafür stellt dar, dass der Übergang nahtlos stattfindet und dass das relevante Risiko bei der alten Gesellschaft versichert war.
In bestimmten Fällen begrenzt Getsafe außerdem den Haftungsanspruch. So wird nur ein Beratungsaufwand in Höhe von 500 Euro je Jahr für Urheberrechtsverstöße übernommen. Versicherte dürfen bei Fragen zur Rente oder Pension ausschließlich eine telefonische Auskunft in Anspruch nehmen. Soll ein Aufhebungsvertrag aus einer Arbeitnehmertätigkeit begutachtet werden, ist die Kostenübernahme auf 1.000 Euro je Jahr beschränkt.

 

Weitere Rechtsschutzbereiche

Versicherte haben kaum Möglichkeiten das Basis-Angebot zu erweitern. Bisher besteht lediglich der Zusatzbaustein „Wohnen“. Über diesen lassen sich Streitigkeiten mit einem Vermieter, Nachbarn, Behörden oder der Hausverwaltung juristisch abwickeln. Getsafe schließt auch ausdrücklich rechtliche Fragen rund um einen Zweitwohnsitz und Photovoltaik-Anlagen in den Schutz ein. Wartezeiten sind nicht vorgesehen. Versicherungsnehmer müssen zum Abschluss das Zusatzmodul über die App aktivieren.

Auch die Friendsurance Versicherung gehört zu den beliebten Anbietern einer Rechtsschutzversicherung – auf unserer Seite finden Sie die wichtigsten Informationen.

 

Gilt die Rechtsschutzversicherung auch im Ausland?

Getsafe richtet das Versicherungsangebot an global vernetzte User. Daher greift der Schutz weltweit. In Deutschland ist die Deckungssumme unbegrenzt, im außereuropäischen Ausland werden maximal 200.000 Euro übernommen. Für europäische Nachbarstaaten gelten gesonderte Leistungszusagen.

 

Das spricht für die Rechtsschutzversicherung der Getsafe

Dank Getsafe müssen künftig keine Versicherungsunterlagen mehr in dicken Ordnern abgelegt werden. Da die jungen Generationen ohnehin in der Omnipräsenz des Smartphones und Internets aufwachsen, bildet die digitale Verwaltung ein Zukunftskonzept. Das junge Unternehmen möchte die Bürokratie auf ein Minimum reduzieren und stattdessen Versicherten gezielt helfen. Dafür existiert die App, die Vertragsnehmer überall auf der Welt nutzen. In diese geben sie ihre juristischen Fragen und Problemstellungen ein und erhalten so Hilfe oder werden an einen Anwalt weitergeleitet. Zu dem jungen und mobilen Kundenkreis passt auch das tägliche Kündigungsrecht. Solange keine Versicherungsleistungen beansprucht wurden, kann jeder Vertrag mit wenigen Klicks unmittelbar beendet werden. Getsafe punktet auch mit einer hohen Bedienfreundlichkeit. Von der Anmeldung bis zur Kontaktaufnahme sind die Prozesse optimiert und ohne Anleitung nutzbar.

 

Vorteile

  • einfache Verwaltung über eine App, ganz ohne Papier
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • wenige Leistungsfälle mit Wartezeit
  • täglich kündbarer Vertrag
  • alle Versicherungsunterlagen weltweit verfügbar
  • Schadensfälle digital anzeigbar

 

Nachteile

  • Selbstbehalt je Schadensfall nicht frei wählbar

 

Fazit

Getsafe möchte den Versicherungsmarkt umkrempeln. Das Heidelberger Start-up setzt dafür auf die Digitalisierung sämtlicher Versicherungsunterlagen. Im Rechtsschutzversicherung Test lassen sich alle Vertragsangelegenheiten, vom Abschluss über die Schadensmeldung bis zur Kündigung, über eine App vornehmen. Dieses Verfahren folgt nicht nur einem urbanen Lebensgefühl; Versicherte erhalten dank eines täglichen Kündigungsrechts ein Maximum an Flexibilität. Nicht zuletzt hat das auch Auswirkungen auf den Versicherungsbeitrag: Getsafe kann eine günstige Rechtsschutzversicherung anbieten. Einzig die fehlende Möglichkeit, den Selbstbehalt je Schadensfall frei zu bestimmen, muss man monieren.

Hier gehts zurück zur Startseite.

Kundenerfahrungen

0 94 100 1
94.666666666667%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close
Mit Versenden des Kommentars bestätige ich, dass meine angeführten Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website hinterlegt werden, bis das Kommentar vollständig entfernt wurde oder die Stellungnahmen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bewilligung in Zukunft jederzeit per E-Mail, welche im Impressum aufgelistet ist, widerrufen. Mehr genauere Details zum Umgang mit den Benutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Konditionen
    97%
  • Kundenservice
    91%
  • Website
    96%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Stimmen, 4,71 von 5)
Loading...